Juneau
Weißere Zähne mit Kokosöl

Neue Fanpage bitte liken:
www.facebook.com/102schoenheitstipps

Kokosöl hat eine antibakterielle Wirkung und kann daher für die Mundhygiene verwendet werden. Habt ihr schon von ‚ölziehen‘ gehört ? Diese Methode ist angeblich in einigen Ländern wie z.B. Indien bekannt und beliebt. Es geht darum, dass man den Mund täglich mit Öl spült (ca 20 Minuten), damit die Zähne weißer werden und das Zahnfleisch sauber und gesund. Die im Kokosöl enthaltene Laurinsäure wirkt gegen Bakterien, Pilze und Viren. Man sollte es früh morgens machen noch vor dem Frühstück.

Man kann auch einfach mit dem Kokosöl ganz normal die Zähne putzen. Entweder gibt man etwas festes Kokosöl und Zahnpasta auf die Zahnbürste oder man putzt die Zähne nur mit Kokosöl und dann nochmal mit Zahnpasta. Nach dem Spülen / Putzen alles ausspucken !
3.3.15 18:18
 
Letzte Einträge: Haare natürlich aufhellen Teil 2, Haare aufhellen mit Kornblume, Haare ölen-Naturwunder, Hausmittel gegen Augenringe, Hausmittel gegen Damenbart


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de